Kategorie: News

Badminton

Bv Hungen 2 für Final Four im Bezirkspokal qualifiziert

Die Mannschaft um Alexander Bender und Jan Krüger hat sich im Viertelfinal für das Final Four Turnier des Bezirkspokal in Erda qualifiziert. Das Endturnier findet am 11.03.2017 statt. Wir wünschen unseren Spielern viel Erfolg!

Erste Mannschaft vorzeitig Verbandsligameister

Bereits zwei Spieltage vor Rundenende steht mit dem Bv Hungen 1 der Meister in der Verbandsliga Nord fest. Das Team um Mannschaftsführer Marc Flaig hat somit das Ticket für die Relegation zur Hessenliga im Frühjahr bereits in der Tasche. Die beiden abschließenden Auswärtsspiele finden Anfang März statt. Wir Gratulieren unsere Mannschaft zu dem Erfolg!

2016 – Ein außergewöhnliches Badmintonjahr in Hungen

Kurz vor dem Jahreswechsel zieht der Bv Hungen wiedermal Bilanz über das sportliche Jahr 2016. Tolle Erfolge reihten sich aneinander, gekrönt von dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die Verbandsliga. Aktuell steht das Team sogar mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Die letzte Runde endete im März mit den Aufstiegen von Bv Hungen 1 …

Aufsteiger Bv Hungen überraschend Herbstmeister in der Verbandsliga

source Eine starke Vorstellung lieferten die Hungener Badmintonspieler in der Hinrunde 2016/2017 ab. Als Tabellenzweiter nur in die Verbandsliga gerutscht, da der Erstplatzierte sein Aufstiegsrecht nicht wahr nahm, lieferten die Hungener eine famose Halbserie ab. Lediglich am ersten Spieltag, beim Derby gegen die BSG Langgöns/Rechtenbach, musste das vom Team Bv Hungen ohne etatmäßige Damen antreten und …

Hungener Badmintonspielern gelingt im Pokal Sensation. Zwei Teams im Viertelfinale des Bezirkspokal.

Große Freude herrscht aktuell bei den Hungener Federballfreunden. Im Achtelfinale des Bezirkspokal überraschte am letzten Dienstag die zweite Mannschaft gegen das eine Klasse höher spielende BLZ Mittelhessen 3. Nur einen Tag später setzte sich auch auch die dritte Mannschaft gegen Hoppers 2 durch und zog ebenso ins Viertelfinale ein. Die zweite Mannschaft mit Ruben Feisel, …

Kai Wagner holt Bronze im Badminton

Am 30. und 31 Oktober fanden die Bezirksmeisterschaften der Badmintonspieler des Bezirks Wetzlar statt. Der Bv Hungen startete hier mit Teilnehmern im Mixed, Herrendoppel und Herreneinzel. Als erfolgreichster Schäferstädter entpuppte sich hier Kai Wagner, der im Halbfinale knapp in drei Sätzen am späteren Turniersieger scheiterte, aber überraschend im Einzel Platz drei erringen konnte. Marc Flaig …

Levin Koska holt Platz 3 bei der Bezirksmeisterschaft U11

Ende 2016 fanden die Bezirksmeisterschaft der Jugend in Stadtallendorf statt. Vom Bv Hungen nahm Levin Koska bei den Unter 11 – jährigen teil. Er siegte stets bis zum Halbfinale, in dem er knapp mit 19:21 15:21 verlor. In das Spiel um Platz drei startet er gut, gewann den ersten Satz sehr souverän, musste aber im zweiten …

Levin Koska holt Platz 3 bei der Bezirksmeisterschaft U11

Am vergangenen Sonntag fand die Bezirksmeisterschaft der Jugend in Stadtallendorf statt. Vom Bv Hungen nahm Levin Koska bei den Unter 11 – jährigen teil. Er siegte stets bis zum Halbfinale, in dem er knapp mit 19:21 15:21 verlor. In das Spiel um Platz drei startet er gut, gewann den ersten Satz sehr souverän, musste aber …

Hungener Badmintonspieler auf Hessenrangliste aktiv

enter site Mitte September fand die Rangliste der hessischen Badmintonspieler in Dillenburg statt. Aus Hungen hatten sich an der Bezirksrangliste überraschend die Herrendoppel Jan Krüger/Alexander Bender und Kai Wagner/Raffael Koska qualifiziert. Zusätzlich konnte Kai Wagner auch noch im Einzel an den Start gehen. Die im Turnier ungesetzten Doppel hatten es zum Auftakt jeweils mit Turnierfavoriten zu tun …

Hungener Badmintonspieler auf der Bezirksrangliste erfolgreich. Bender/Krüger und Koska/Wagner für Hessenrangliste qualifiziert

Am Sonntag den 28.08. fand das Badminton Bezirksranglistenturnier des Bezirks Wetzlar in Werdorf statt. Los ging es mit der Mixedkonkurrenz. Für die Hungener starteten die neu zusammen gestellten Mixed Judith Titz/Jan Krüger und Eva Schmidt/Alexander Bender. Beide Paare spielten sich ins Viertelfinale, unterlagen dort aber jeweils knapp. Danach wurden die Spiele wieder gewonnen, so dass …